werkstätten für buchbinderei

title

Digitalisierung | Reprints

Historische Bücher und Dokumente
scannen und archivieren

Auflichtvorlagen, Fotos und Bücher
zukunftssicher im PDF-Format digitalisieren

Digitalisierung

Wer ein Buch oder ein anderes nicht wiederbeschaffbares Dokument dauerhaft bewahren will, sollte es digitalisieren lassen. Unser spezieller Buchscanner ermöglicht das schonende Scannen gebundener Werke. Durch einen optimalen Aufschlagwinkel von 120° werden auch Seiten mit einem schmalen Bundsteg vollständig abgebildet, ohne den Einband zu schädigen. Unsere Entwicklungspartnerschaft mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden hat uns mit den strengen Vorgaben eines Landesdigitalisierungsprogramms (LDP) vertraut gemacht. Selbstverständlich passen wir uns mit jedem Einzelobjekt an die vom Kunden geforderten, technischen Parameter an.

Am Digitalisat können auf Wunsch auch elektronische Korrekturen vorgenommen werden, z.B. das Löschen handschriftlicher Notizen oder Verunreinigungen. Wurden Standardschriften im Originalwerk verwendet, ist eine Texterkennung mithilfe unserer OCR-Software möglich.

Im Format PDF lässt sich der Inhalt zukunftssicher jederzeit einsehen bzw. weitergeben. Die urheberrechtlichen Befindlichkeiten dazu sollte der Kunde selbst kennen und beachten.

Kontakt