werkstätten für buchbinderei

title

Glossar

Begrifflichkeiten, mit denen wir täglich zu tun haben

auch zum Stöbern für Interessierte

Nuten

ist das Vorbereiten einer Biegestelle durch Ausheben eines Spanes. Damit wird die Entstehung von Wülsten oder Falten an der Biegestelle vermieden, allerdings tritt ein Festigkeitsverlust an der genuteten Stelle auf. Das Nuten ist nicht zu verwechseln mit dem Rillen oder dem Ritzen.

Kontakt