werkstätten für buchbinderei

title

Glossar

Begrifflichkeiten, mit denen wir täglich zu tun haben

auch zum Stöbern für Interessierte

Reparieren

Ein Buch zu reparieren, macht oft die vollständige Zerlegung in dessen Bestandteile erforderlich. Mit einem neu gebundenen Buchblock und einer neuen Einbanddecke lassen sich die gewünschte Funktionalität und Haltbarkeit wieder erreichen. Auch wenn dabei möglichst ein ähnlicher Bezugsstoff und eine ähnliche verfügbare Prägeschrift verwendet werden, verändert das Buch u. U. sein Äußeres drastisch. Der bibliophile Wert ist nach der Reparatur ggf. stark gemindert. Anders als beim Restaurieren steht bei der Reparatur die Wiederherstellung des Buches als Informationsträger im Vordergrund.

Kontakt